Das Diorama zeigt eine Heeresfeldbahn Übung im Winter 1919

Dargestellt wird eine Dampflok mit Lazarettwagen beim Wassernehmen aus einem kleinen Bach. Das Diorama wurde für einen Modellbauwettbewerb erstellt. Die Fahrzeuge wurden in Eigenbau erstellt, bei der Lok handelt es sich um ein Standmodell ohne Antrieb.

Weitere Bilder der Anlage



Technische Daten


Erbauer Alexander
Modellgröße ca. 0,15 m x 0,25 m
Betrieb kein
Maßstab 1:87 H0
Spurweite H0e (6 mm), entspricht einer Originalspurweite von 750/760 mm
Besonderheit Winterlandschaft
Bauzeit Diorama ca. 20 Stunden, Lok und Lazarettwagen ca. 30 Std.


E-Mail Drucken